logo bohn

Dachziegel

Dachziegel sind Bauelemente, die zur Eindeckung von Dächern verwendet werden. Sie bieten Schutz vor Witterungseinflüssen wie Regen, Schnee, Wind und Sonneneinstrahlung. Sie tragen zur Wärmedämmung des Gebäudes bei und können auch zur ästhetischen Gestaltung beitragen, da sie in verschiedenen Farben, Formen und Texturen erhältlich sind.

Es gibt verschiedene Arten von Dachziegeln, darunter:

  1. Tonziegel (oder Dachziegel im engeren Sinne): Diese werden aus gebranntem Ton oder Lehm hergestellt und sind in einer Vielzahl von Formen und Farben erhältlich. Tonziegel sind sehr langlebig und können, wenn sie gut gepflegt werden, mehrere Jahrhunderte halten.
  2. Betonziegel: Diese sind aus Beton gefertigt und können so gestaltet werden, dass sie andere Ziegeltypen imitieren. Betonziegel sind oft preiswerter als Tonziegel, sie sind jedoch in der Regel schwerer und können nicht so lange halten.
  3. Metallziegel: Diese sind aus verschiedenen Metallen wie Aluminium, Stahl oder Kupfer gefertigt. Sie sind leicht und langlebig und können in einer Vielzahl von Stilen und Farben hergestellt werden.
  4. Schieferziegel: Sie sind aus natürlichem Schiefergestein gefertigt und sind für ihre Langlebigkeit und ihre natürliche, attraktive Optik bekannt.
  5. Bitumenziegel: Sie sind aus bitumengetränktem Vliesstoff gefertigt, sind leicht und eignen sich besonders gut für flache Dächer.

Beim Einbau von Dachziegeln ist es wichtig, dass sie richtig verlegt und befestigt werden, um sicherzustellen, dass das Dach wasserdicht und windbeständig ist. Dachziegel sollten regelmäßig auf Schäden oder Anzeichen von Verschleiß überprüft und bei Bedarf ersetzt werden, um die Integrität des Dachs zu gewährleisten.