logo bohn

Sparren

Sparren sind ein wesentlicher Bestandteil des Dachstuhls. Sie sind schräg angeordnete, oft parallel zueinander verlaufende Holzbalken, die sich von der Traufe (dem unteren Rand des Dachs) bis zum First (dem höchsten Punkt des Dachs) erstrecken.

Die Sparren tragen das Gewicht der Dachhaut, also der äußeren Schicht des Dachs, die oft aus Materialien wie Dachziegeln, Schiefer oder Metall besteht. Sie sind auch verantwortlich für das Tragen von Lasten wie Schnee, Wind und das Eigengewicht des Dachs.

Die Anordnung und das Abstand der Sparren kann je nach Dachkonstruktion und den spezifischen Anforderungen des Gebäudes variieren. Sie können direkt auf den Außenwänden des Gebäudes, auf einer Wandplatte oder auf horizontalen Trägern, den sogenannten Pfetten, aufliegen.

Sparren müssen stark genug sein, um das Gewicht der Dachhaut und alle zusätzlichen Lasten zu tragen. Sie müssen auch korrekt installiert und gewartet werden, um die Langlebigkeit und Sicherheit des Dachs zu gewährleisten. Probleme mit den Sparren, wie z.B. Risse, Verformungen oder Schädlingsbefall, können die Struktur des gesamten Dachs gefährden und sollten daher sofort behoben werden.