Holzbau

Aktiv im Holzbau seit 2005

Im Holzbau nutzen wir den Baustoff Holz.

Neben Vollholz werden auch Holzwerkstoffe eingesetzt.

Wir wählen für jeden Zweck das passende Holz aus. Dabei verwenden wir ausschließlich Tropenhölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft, die mit dem FCS-Gütesiegel ausgezeichnet sind.

Der Holzrahmenbau (auch Holzständerbau bzw. Holztafelbau bezeichnet) gehört zu den Bauweisen mit einer kurzen Fertigungszeit und ist eine Weiterentwicklung der Fachwerkbauweise.

Der Einsatz von sich immer wiederholenden Verbindungen und der Verwendung von ökologischen Baumaterialien macht den Holzrahmenbau besonders effektiv. Hierdurch entfallen lange Trocknungszeiten während der Bauphase.

Zudem ist es möglich durch die Vorfertigung von Bauteilen, rasche und vor allem witterungsunabhängige Baufortschritte erzielen zu können.

Diese Form eines Hausbaus und die wirtschaftliche Bauweise machen es gerade für den Bauherren besonders attraktiv, sich für einen Holzrahmenbau zu entscheiden.

Flexibel

Auch wenn man der Meinung sein könnte, dass durch die Vorfertigung der Bauteile die Gestaltungsfreiheit verloren gehen könnte, können wir Sie beruhigen. Der Holzrahmenbau, oder auch Holzständerbau ist erstaunlich flexibel, so dass Nutzerwünsche sehr gut umgesetzt und berücksichtigt werden können. Dies erklärt auch, warum heutzutage viele Fertighäuser in der Holzrahmen-Bauweise umgesetzt werden. Auch ist es möglich, ohne Probleme individuelle Wünsche für Fenster- und Türöffnungen oder eine Anpassung des Grundrisses einfließen zu lassen.

Häuser, die in der Holzrahmenbauweise errichtet werden, verfügen über eine ausgezeichnete Wärmedämmung. Dies wird durch den speziellen Wandaufbau erreicht. Der Holzrahmenbau ist eines der flexibelsten Holzbausysteme die es gibt. Jeglicher Grundriss für das Haus kann damit realisiert werden. Wir von Bohn Holzbau realisieren dieses Bausystem in den Regionen Oberursel, Bad Homburg, Hattersheim, Hofheim, Liederbach, Kelkheim, Kronberg, Königstein, Frankfurt am Main, Köppern, Friedrichsdorf, Eppstein bis hin nach Wiesbaden.

Der Holzrahmenbau eignet sich als flexibles System zur Erstellung von Holzhäusern, Wohnraumerweiterung durch Anbauten oder Dachaufstockungen. Im Holzrahmenbau werden Wände und Decken aus Holz produziert. Der aus Balken zusammengesetzte Holzrahmen bildet die tragende Komponente bei diesem Bausystem. Die Innenseite der Wände werden in der Regel mit Gipsfaserplatten oder OSB-Platten verkleidet. Die Außenfassade kann von Ihnen ganz individuell gestaltet werden – egal ob Klinker, Putz oder Holzlamellen – ganz wie es von Ihnen erwünscht ist.

Individuell

Wir sind stolz darauf, für unsere Kunden ganz individuelle Holzbauten zu entwickeln. Für den Golfclub Kronberg beispielsweise, einem der renommiertesten in Deutschland, bauten wir ein Clubhaus aus Fachwerk. Hier sollte die Architektur der umliegenden, historischen Bauten harmonisch fortgesetzt werden.

Aber auch kleinere Vorhaben setzen wir mit Fachkenntnis und Liebe zum Detail um. Bis hin zur maßgefertigten Rankgitteranlage für Grünpflanzen.

Auch für Ihr Gebäude finden wir eine ästhetische und langlebige Lösung.

Ihre Ansprechpartner

Zimmermeister • Hochbautechniker • Geschäftsführer

Alexander Bohn

Personalwesen • Buchhaltung • Sekretariat

Ganimet Bohn

Zimmermann / Dachdecker • Bauleiter • Arbeitsvorbereitung

Martin Müller

Zimmermeister • Bauleiter

Marc Ziehe

Dachdeckermeister • Bauleiter

Sascha Albert