logo

Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen ├ťberblick dar├╝ber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie pers├Ânlich identifiziert werden k├Ânnen. Ausf├╝hrliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgef├╝hrten Datenschutzerkl├Ąrung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich f├╝r die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten k├Ânnen Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wof├╝r nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gew├Ąhrleisten. Andere Daten k├Ânnen zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bez├╝glich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft ├╝ber Herkunft, Empf├Ąnger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben au├čerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder L├Âschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz k├Ânnen Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zust├Ąndigen Aufsichtsbeh├Ârde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zur├╝ckverfolgt werden. Sie k├Ânnen dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerkl├Ąrung.
Sie k├Ânnen dieser Analyse widersprechen. ├ťber die Widerspruchsm├Âglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerkl├Ąrung informieren.

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer pers├Ânlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerkl├Ąrung.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie pers├Ânlich identifiziert werden k├Ânnen. Die vorliegende Datenschutzerkl├Ąrung erl├Ąutert, welche Daten wir erheben und wof├╝r wir sie nutzen. Sie erl├Ąutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Daten├╝bertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitsl├╝cken aufweisen kann. Ein l├╝ckenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht m├Âglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle f├╝r die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Bohn Holzbau GbR
Oberurseler Stra├če 73
61440 Oberursel/Ts

Tel 06171 ÔÇô 97 93 09
Fax 06171 ÔÇô 97 93 31
kontakt@bohnholzbau.de

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorg├Ąnge sind nur mit Ihrer ausdr├╝cklichen Einwilligung m├Âglich. Sie k├Ânnen eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtm├Ą├čigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unber├╝hrt.

Recht auf Daten├╝bertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erf├╝llung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem g├Ąngigen, maschinenlesbaren Format aush├Ąndigen zu lassen. Sofern Sie die direkte ├ťbertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen
verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschl├╝sselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgr├╝nden und zum Schutz der ├ťbertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschl├╝sselung. Eine verschl├╝sselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von ÔÇťhttps://ÔÇŁ auf ÔÇťhttps://ÔÇŁ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschl├╝sselung aktiviert ist, k├Ânnen die Daten, die Sie an uns ├╝bermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, L├Âschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft ├╝ber Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empf├Ąnger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder L├Âschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten k├Ânnen Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns ├╝bermittelt. Dies sind:

Eine Zusammenf├╝hrung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage f├╝r die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erf├╝llung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma├čnahmen gestattet.

Kommentarfunktion auf dieser Website

F├╝r die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gew├Ąhlte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung pr├╝fen, ben├Âtigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu k├Ânnen.

Speicherdauer der Kommentare

Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollst├Ąndig gel├Âscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gr├╝nden gel├Âscht werden m├╝ssen (z.B. beleidigende Kommentare).

Rechtsgrundlage

Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie k├Ânnen eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtm├Ą├čigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorg├Ąnge bleibt vom Widerruf unber├╝hrt.

Soziale Medien

Facebook-Plugins (Like & Share-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem ÔÇ×Like-ButtonÔÇť (ÔÇ×Gef├Ąllt mirÔÇť) auf unserer Seite. Eine ├ťbersicht ├╝ber die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird ├╝ber das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erh├Ąlt dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook ÔÇ×Like-ButtonÔÇť anklicken w├Ąhrend Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, k├Ânnen Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der ├╝bermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht w├╝nschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Analyse Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet so genannte ÔÇ×CookiesÔÇť. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie erm├Âglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen ├╝ber Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA ├╝bertragen und dort gespeichert.
Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Browser Plugin

Sie k├Ânnen die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht s├Ąmtliche Funktionen dieser Website vollumf├Ąnglich werden nutzen k├Ânnen. Sie k├Ânnen dar├╝ber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verf├╝gbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie k├Ânnen die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zuk├╝nftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbeh├Ârden bei der Nutzung von Google Analytics vollst├Ąndig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion ÔÇťdemografische MerkmaleÔÇŁ von Google Analytics. Dadurch k├Ânnen Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten k├Ânnen keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie k├Ânnen diese Funktion jederzeit ├╝ber die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt ÔÇťWiderspruch gegen DatenerfassungÔÇŁ dargestellt generell untersagen.

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (ÔÇťGoogleÔÇŁ).
Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie f├╝r das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers
ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre G├╝ltigkeit und dienen nicht der pers├Ânlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, k├Ânnen Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.
Jeder Google AdWords-Kunde erh├Ąlt ein anderes Cookie. Die Cookies k├Ânnen nicht ├╝ber die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken f├╝r AdWords-Kunden zu erstellen, die sich f├╝r Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer pers├Ânlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen m├Âchten, k├Ânnen Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings ├╝ber ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.
Die Speicherung von ÔÇťConversion-CookiesÔÇŁ erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.
Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.
Sie k├Ânnen Ihren Browser so einstellen, dass Sie ├╝ber das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies f├╝r bestimmte F├Ąlle oder generell ausschlie├čen sowie das automatische L├Âschen der Cookies beim Schlie├čen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalit├Ąt dieser Website eingeschr├Ąnkt sein.

Facebook Pixel

Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (ÔÇťFacebookÔÇŁ).
So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch k├Ânnen die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen f├╝r statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zuk├╝nftige Werbema├čnahmen optimiert werden.
Die erhobenen Daten sind f├╝r uns als Betreiber dieser Website anonym, wir k├Ânnen keine R├╝ckschl├╝sse auf die Identit├Ąt der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil m├Âglich ist und Facebook die Daten f├╝r eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie au├čerhalb von Facebook erm├Âglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.
In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsph├Ąre: https://www.facebook.com/about/privacy/.
Sie k├Ânnen au├čerdem die Remarketing-Funktion ÔÇťCustom AudiencesÔÇŁ im Bereich Einstellungen f├╝r Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu m├╝ssen Sie bei Facebook angemeldet sein.
Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, k├Ânnen Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren:
https://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/

Plugins und Tools

Google Web Fonts

9. Google Fonts

Was sind Google Fonts und was geh├Ârt genau dazu?

Google Fonts ist ein interaktives Verzeichnis von Google. In diesem Verzeichnis stellt Google mehrere Hundert unterschiedliche Schriftarten zur freien Verf├╝gung bereit. Die daf├╝r g├╝ltige Lizenz lautet auf den Namen SIL OPEN FONT LICENSE. Google ist die Firma Google Inc. F├╝r den europ├Ąischen Raum ist Google Ireland Ltd unter der Anschrift Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland f├╝r die Google Dienste verantwortlich.

Die Eigenschaften der Google Fonts

Google Fonts sind frei nutzbar und k├Ânnen frei verwendet werden. Es ist nicht erforderlich f├╝r die Nutzung der Google Fonts ein Konto zu erstellen. Google Fonts setzen auch keine Cookies. Die CSS-Dateien, die f├╝r das Design einer Webseite verantwortlich sind, enthalten die Google Fonts bzw. die Steuerung dieser Schriftarten. Google Fonts werden unter den Adressen fonts.googleapis.com und fonts.gstatic.com abgerufen. Nach Angaben von Google selbst sind Abfragen des CSS und der Schriften voneinander getrennt und k├Ânnen nicht in Relation zu Google Diensten gebracht werden. Viele von Ihnen verwenden sicher ein Google Konto Selbst wenn Sie ├╝ber ein solches verf├╝gen, m├╝ssen Sie keine Angst davor haben, dass Ihre Kontodaten mit der Verwendung der Google Schriften abgeglichen werden. Google erfasst nur eine CSS-Nutzung und die Nutzung der Schriftarten. Die Daten werden sicher gespeichert.

Warum wir auf unserer Webseite Google Fonts verwenden

Google Fonts werden extern geladen. Daraus ergibt sich, dass wir diese nicht auf unseren Server laden m├╝ssen. W├Ąhrend es fr├╝her kaum Schriftarten f├╝r das Web gab, sind alle Google Fonts f├╝r die Nutzung im Internet optimiert, wodurch letztendlich auch Datenvolumen eingespart werden kann. Speziell mobile Endger├Ąte haben einen Vorteil davon. Aufgrund eines leistungsf├Ąhigen CDN (Content Delivery Network) gibt es keine plattform├╝bergreifenden Probleme. Au├čerdem unterst├╝tzt Google Fonts alle g├Ąngigen Browser und werden auf unterschiedlichen Systemen einheitlich dargestellt. Man hat also eine gewisse Designsicherheit und mit gro├čer Wahrscheinlichkeit werden Webseiten optisch nicht verzerrt dargestellt.

Welche Daten ruft Google mit den Google Fonts ab?

Beim Besuch unserer Webseite werden die auf der Webseite eingesetzten Google Fonts oder Schriftarten ├╝ber den Google Server nachgeladen. Es handelt sich hierbei um einen externen Datenabruf. Dieser externe Abruf sendet Daten an den Google Server. Google erkennt Ihre IP und kann feststellen, dass Ihre IP unsere Webseite besucht. Weiterhin erkennen die Systeme Ihre Spracheinstellungen, den verwendeten Browser, die Bildschirmaufl├Âsung, das Ger├Ąt.

Weiterhin speichert Google CSS, Schrift und Anfragen sicher bei Google. Google sammelt die Anzahl der Nutzungen. Auf diese Weise wird die Qualit├Ąt einer Schrift beurteilt.

Statistiken stellt Google z.B. bei Google Analytics zur Verf├╝gung.

Wie lange werden Daten gespeichert?

Diese Art der Anfragen werden f├╝r die Dauer von einem Tag gespeichert. Die Server daf├╝r sind vorwiegend in der EU angesiedelt.

Die Schriftartdateien werden bei Google f├╝r ein Jahr gespeichert. Grund: Die Ladezeit soll nutzerfreundliche weitgehend reduziert werden.

Wie kann die Speicherung verhindert werden und wie k├Ânnen Daten gel├Âscht werden?

Zur L├Âschung der Daten muss eine Supportanfrage an Google gesendet werden: https://support.google.com/?hl=de&tid=111942083

Sie verhindern eine Datenspeicherung, in dem Sie die Seite nicht besuchen.

Mehr zu Google Fonts und weiteren Fragen finden Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq?tid=111942083.

Die aktuelle Rechtsgrundlage

F├╝r den Fall, dass Sie eingewilligt haben, dass Google Fonts verwendet werden d├╝rfen, ist genau diese Einwilligung die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung. Diese Einwillilgung ist gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) die Rechtsgrundlage daf├╝r, dass personenbezogene Daten verarbeitet werden d├╝rfen, in der Art, wie sie beim Nachladen von Google Fonts entstehen k├Ânnen.

Berechtigtes Interesse

Wir, als Betreiber der Webseite, haben ein berechtigtes Interesse daran, diese Schriftarten von Google zu verwenden. Wir m├Âchten stets unsere Online Dienste f├╝r unsere Kunden optimieren, siehe Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Berechtigte Interessen).

Es ist schwer beeinflussbar wo Google die Daten verarbeitet. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Daten auch inden USA verarbeitet werden. Nach Meinung des Europ├Ąischen Gerichtshof existiert kein hinreichendes Schutzniveau.

Bei Empf├Ąngern mit Sitz in Drittstaaten oder einer Weitergabe von Daten dorthin, verwendet Google Standardvertragsklauseln (= Art. 46. Abs. 2 und 3 DSGVO). Diese werden von der EU-Kommission bereitgestellt und sind Mustervorlagen, welche sicherstellen sollen, dass Ihre Daten auch dann den europ├Ąischen Datenschutzstandards entsprechen, wenn diese in Drittl├Ąnder (wie beispielsweise in die USA) ├╝berliefert und dort gespeichert werden. Durch diese Klauseln verpflichtet sich Google, bei der Verarbeitung Ihrer relevanten Daten, das europ├Ąische Datenschutzniveau einzuhalten, selbst wenn die Daten in den USA gespeichert, verarbeitet und verwaltet werden. Diese Klauseln basieren auf einem Durchf├╝hrungsbeschluss der EU-Kommission.

Der Beschluss ist nachzulesen unter
https://eur-lex.europa.eu/eli/dec_impl/2021/914/oj?locale=de

Welche Daten grunds├Ątzlich von Google erfasst werden und wof├╝r diese Daten verwendet werden, k├Ânnen Sie auch auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.